Auch HDI reagiert mit Sonderaktion auf WWK-Beitragserhöhung

Auch die HDI-Lebensversicherung bietet WWK-Kunden, die eine Beitragserhöhung erhalten haben, nun die Möglichkeit zu vereinfachten Bedingungen eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Die vereinfachten Gesundheitsfragen sind mit denen des Top Schutz des Dualen Modells identisch. Die Aktion gilt bis 31.12.2018 und ist offen für alle Personen mit WWK-Vorversicherung ab 2015.

Die Bedingungen der HDI-Aktion

  • Auch für Kunden mit Ausschlussklausel und/oder Risikozuschlag beim Vorversicherer
  • Maximale mtl. BU-Rente 2.000 Euro (inklusive Bonus), auch wenn Vorversicherung < 2.000 Euro ist.
  • Höchsteintrittsalter max. 55 Jahre (pAV), max. 60 (bAV)
  • Endalter max. 68 Jahre
  • Es gelten die normale Bedingungen des Top-BU-Schutz
  • Dynamik/garantierte Rentensteigerung möglich
  • Nachversicherungsgarantien sind eingeschlossen.
  • Leistung wegen Krank­schreibung (AU-Klausel) optional wählbar
  • Die Gesundheitsfragen mit allen Fragebögen und Befund­berichten des Vorversicherers WWK müssen beigefügt werden.

Die Risiko- und Gesundheitsfragen der HDI

ZUM THEMA



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Borchardt Versicherungsmakler

Krefelder Weg 8

22419 Hamburg

 

E-Mail info@versicherung-borchardt.de

Kontakt

 

Telefonberatung

 040 - 527 93 32

Blog Schlagwörter

Aktuelle Beiträge



RSS Feed Borchardts Blog - Berufsunfähigkeitsversicherung, PKV, Altersvorsorge