Barmenia BU: verkürzte Gesundheitsfragen für Kammerberufe

Die Barmenia-Versicherung aus Wuppertal bietet jetzt für alle Kammerberufe, die Mitglied im Vorsorgeverein für Kammerberufe sind oder es werden wollen, die Solo BU mit vereinfachten Gesundheitsfragen an. Hochinteressant ist die Aktion also zum Beispiel für Architekten, Rechtsanwälte, Notare, Ingenieure. Auch Angestellte von Mitgliedern des Vereins sowie Ehepartner können von den Sonderkonditionen profitieren. Die Details der BU-Aktion lesen Sie in diesem Artikel.

Wer hat Zugang zur BU-Aktion der Barmenia?

Die wichtigste Voraussetzung für den Zugang zu der BU mit verkürzten Fragen ist eine Mitgliedschaft im Vorsorgeverein für Kammerberufe. Mitglied können dort grundsätzlich alle Angehörigen von Kammerberufen werden.

 

Das sind also z.B.

  • Arzt, Zahnarzt, Tierarzt, Apotheker, psychologische Psychotherapeuten
  • Steuer- und Wirtschaftsberatung, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
  • Notar, Rechtsanwalt, Patentanwalt
  • Architekt, beratender Ingenieur

Die Konditionen der Mitgliedschaft sind denkbar einfach. Den Aufnahmeantrag finden Sie am Ende dieses Artikels. Der Mitgliedschaftsbeitrag beträgt gerade einmal 10 EUR.

 

Zudem können auch folgende Personen Mitglied werden und haben somit auch Zugang zu der Barmenia BU mit vereinfachten Fragen:

Arbeitnehmer von Mitglieder des Vorsorgevereins

Ehepartner, Partner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft, in häuslicher eheähnlicher Gemeinschaft lebende Partner und Kinder von Mitgliedern des Vorsorgevereins für Kammerberufe.

Die Rahmenbedingungen der BU-Sonderaktion

  • Es kann maximal eine Berufsunfähigkeitsrente in Höhe von 1.000 EUR vereinbart werden
  • Die Nachversicherungsgarantie ohne Anlass ist ausgeschlossen
  • Die anlassbezognee Nachversicheurngsgarantie ist auf 50 % der ursprünglich vereinbarten Rente begrenzt (max. 18.000 EUR BU-Jahresrente)
  • Beitragsdynamik: maximal 3 %
  • garantierte Rentensteigerung Leistungsfall: maximal 2 %


Die Gesundheitsfragen der Barmenia BU

Barmenia BU Vorsorgeverein f. Kammerberufe - vereinfachte Gesundheitsfragen
Die Barmenia stellt insgesamt 7 vereinfachte Fragen in dem Antrag, 4 davon beziehen sich auf den Gesundheitszustand

1.

 

Größe: __________ cm
Gewicht: __________ kg


2. Waren Sie in den letzten drei Jahren mindestens in einem Jahr länger als insgesamt 15 Ar-
beitstage aus medizinischen Gründen arbeitsunfähig?


3. Nehmen oder nahmen Sie innerhalb des letzten Jahres verschreibungspflichtige Medikamen-
te oder rezeptfreie Medikamente länger als eine Woche ununterbrochen ein (hierzu zählen nicht
orale Kontrazeptiva)?


Falls ja, welche? _____________________________ Wie lange? _____________


4. Befanden Sie sich in den letzten drei Jahren in einer medizinischen Behandlung wegen Er-
krankungen des Herzens, der Nieren, Bluthochdruck, Zuckerkrankheit, Wirbelsäule, Gelenke,
Atmungsorgane, Leber, Psyche, Suchterkrankungen, Nerven, Gehirn, Krebs, Tumore, Epilep-
sie?


5. Bestehen bei Ihnen derzeit körperliche, psychische oder geistige Beeinträchtigungen (z.B.
Behinderungen, Fehlbildungen, Folgen von oder Einschränkungen nach operativen Eingriffen
oder Unfällen, Amputationen, anerkannte oder beantragte MdE/GdB, WDB, Pflegestufen, An-
spruch auf Rente aus gesundheitlichen Gründen oder wegen eines Unfalls oder eine HIV-
Infektion)?


6. Betreiben Sie eine Sportart mit erhöhtem Verletzungsrisiko (z. B. Luftsport, Motorsport,
Tauchsport, Bergsport, Kampfsport, Wassersport oder Reitsport)? Falls ja, machen Sie bitte
nähere Angaben in dem entsprechenden Fragebogen.

 

7. Die Höhe der Gesamtversorgung für den Fall der Berufsunfähigkeit (d.h. die Summe der Beträge aus der hier
beantragten Jahresrente und den Ansprüchen aus anderen Versicherungsverträgen beträgt maximal 60% meiner
in den letzten drei Jahren durchschnittlich verdienten Gesamtjahresbruttoeinkünfte

Diese BU-Aktion passt nicht?

Weitere Aktionen finden Sie unter dem Schlagwort "BU ohne Gesundheitsfragen" und in unserer Übersichtstabelle.

Mitgliedschaftsantrag Vorsorgeverein

Download
Aufnahmeantrag Vorsorgeverein für Kammer
Adobe Acrobat Dokument 101.2 KB

PASSEND ZUM THEMA



 

Borchardt Versicherungsmakler

Krefelder Weg 8

22419 Hamburg

 

E-Mail info@versicherung-borchardt.de

Kontakt

 

Telefonberatung

 040 - 527 93 32

Blog Schlagwörter

Aktuelle Beiträge



RSS Feed Borchardts Blog - Berufsunfähigkeitsversicherung, PKV, Altersvorsorge