Barmenia verbessert BU-Aktion bei besonderem Anlass

© Gajus - Fotolia.com
© Gajus - Fotolia.com

Wie wir bereits berichteten, bietet die Barmenia derzeit eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachten Gesundheitfragen an. Voraussetzung für die Teilnahme an der Aktion ist u.a. der Eintritt eines besonderen Ereignisses. Die Barmenia hat diese Aktion nun verbessert.

Weiterer Anlass: Abschluss einer Krankenversicherung

Als weiterer Anlass für die Teilnahme an der BU-Aktion gilt nun der Abschluss einer Krankheitskostenvollversicherung (KV-Voll) ohne Erschwernisse.

 

Dies gilt sowohl beim Abschluss einer KV Vollversicherung bei der Barmenia als auch bei einem Mitbewerber. Als Nachweis, dass der KV-Vertrag ohne Ausschlüsse und/oder Risikozuschläge zu Stande gekommen ist, ist eine Kopie der KV-Police bei Antragstellung einzureichen.

 

Dieses Ereignis kommt also zu den bisherigen hinzu. Diese sind:

  • Heirat
  • Geburt / Annahme eines Kindes
  • Aufnahme einer Berufstätigkeit nach erfolgreichem Abschluss eines Hochschul-/Fachhochschulstudiums
  • Aufnahme der Berufstätigkeit in einem anerkannten Ausbildungsberuf nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung
  • Kauf einer Immobilie mit einem Verkehrswert von mindestens 50.000 EUR zur Eigennutzung oder zur Gründung einer eigenen beruflichen Existenz
  • Aufnahme eines Darlehens von mindestens 50.000 EUR zur Errichtung einer Immobilie zur Eigennutzung oder zur Gründung einer eigenen beruflichen Existenz

Die Frist zwischen Eintritt des Anlasses und der Antragstellung wurde von drei auf sechs Monate verlaengert.

Einschluss der Nachversicherungsgarantie

Weiterere Verbesserung der Aktion ist der Einschluss der Nachversicherungsgarantie bis zur Höhe von 21.000 EUR BU-Jahresrente gemäß den jeweils zu Grunde liegenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Barmenia Berufsunfähigkeitsversicherung.

 

Ab sofort kann bei Eintritt der in den AVB genannten Nachversicherungsgründen die versicherte BU Rente auf max. 21.000 EUR jährliche BU erhöht werden.

Mehr BU-Rente

Erhöhung der maximal versicherbaren BU Jahresrente von bisher 18.000 EUR auf 21.000 EUR.

Hier nocheinmal die Gesundheitsfragen der Aktion

Weitere BU-Sonderaktionen

Weitere BU-Sonderaktionen mit vereinfachten Gesundheitsfragen finden Sie in der Übersichtstabelle  und in den Blogbeitragen zum Thema BU-Sonderaktionen.

 

Hier koennen Sie einen unverbindlichen Tarifvorschlag anfordern.

AUCH INTERESSANT

Wissensvermittlung statt Verkaufsgespräche

Heute möchten wir einmal erläutern, wie in der Praxis eine Beratung bei uns abläuft und was wir unter Beratung verstehen. mehr lesen

BU-Risikovoranfragen - Warum sinnvoll?

Sinn und Zweck einer Risikovoranfrage ist es, von einer oder mehreren Versicherungsgesellschaften eine Vorabeinschätzung zu erhalten  mehr lesen ...

Basler Vereinfachte Gesundheitsprüfung

Eine neue Aktion für eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen gibt es nun bei der Basler. mehr lesen ...


Bildquellen

Berater - © CrazyCloud - Fotolia.com

Würfel Ja, Nein - © S. Hofschlaeger / pixelio.de