Allianz BU oder Risikoleben mit weniger Gesundheitsfragen

allianz bu wenig gesundheitsfragen

Die Allianz bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung nun für bestimmte Berufsgruppen mit weniger Gesundheitsfragen an. Bis zu 1.250 EUR monatliche BU-Rente können mit vereinfachten Fragen versichert werden. Aus eine Risikolebensversicherung bis zu einer Versicherungssumme von 100.000 EUR kann abgeschlossen werden.

Das Höchsteintrittsalter beträgt 50 Jahre.

Zulässige Berufe: Rechtsanwälte, Notare ...

Die folgenden Berufe sind versicherbar:

  • Rechtsanwälte,
  • Notare,
  • Steuerberater,
  • Wirtschaftsprüfer,
  • Unternehmensberater,
  • Patentanwälte

Allianz vereinfachte Gesundheitserklärung

 Das sind die Gesundheitsfragen im Antragsformular:

allianz berufsunfähigkeitsversicherung einfache gesundheitserklärung

Hiermit erkläre ich,

  • dass ich zurzeit voll arbeitsfähig bin und
  • dass ich aktuell und in den letzten zwei Jahren keine Krankheiten oder Verletzungen habe bzw. hatte, wegen denen ich bei einem Arzt oder Therapeuten (z. B. Heilpraktiker, Physio-, Psychotherapeuten) länger als 6 Wochen* in Behandlung** war oder sein werde und
  • dass keine Erwerbsminderung oder Schwerbehinderung anerkannt oder in den letzten zwei Jahren beantragt wurde.

Angaben zum Beruf, Sport, Hobby, Freizeit

Die folgenden Angaben zur beruflichen Tätigkeit und zu Sport- und Freizeitrisiken werden abgefragt:

allianz bu angaben hobby, beruf, feizeitrisiken

Prämienbeispiel Rechtsanwalt

Vertragsgestaltung Allianz BU-Sonderaktion

Mehr Aktionen mit vereinfachten Fragen

Weitere BU-Aktionen mit vereinfachten Fragen finden Sie in unserer Übersichtstabelle.

Passend zum Thema

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    f (Samstag, 04 Februar 2017 21:06)

    v