Wenig Gesundheitsfragen bei Immobilienfinanzierung nun auch bei Allianz

Allianz BU Sonderaktion reduzierte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die nächste Sonderaktion mit wenigen Gesundheitsfragen ist da. Und wieder richtet sich die Berufsunfähigkeitsversicherung mit reduzierter Gesundheitsprüfung an Immobilienfinanzierer wie schon bei der HDI. Bei dem Versicherer, der dieses Modell aufgegriffen hat, handelt es sich um die Allianz. 1.000 EUR Berufsunfähigkeitsrente können nun mit vereinfachten Fragen abgeschlossen werden. Die Details gibt es hier in unserem Blogartikel.

Die Bedingungen der Aktion mit wenig Fragen

  • es können maximal 1.000 Euro monatliche BU-Rente versichert werden.
  • eine Erstfinanzierung einer Immobilie darf nicht länger als 6 Monate zurück liegen
  • das max. Eintrittsalter beträgt 45 Jahre
  • keine besonderen Einschränkungen für bestimmte Berufe oder Berufsgruppen bekannt.
  • eine Beitragsdynamik kann bis max. 5 Prozent p.a. vereinbart werden
  • Garantierte Rentensteigerung im Leistungsfall kann vereinbart werden.
  • Klausel "Leistung auch bei länger andauernder Krankschreibung" mit eingeschlossen
  • Nachversicherungsgarantien mit Ereignis eingeschlossen. D.h. bei bestimmten Ereignissen (Heirat, Geburt eines Kindes, Gehaltserhöhung etc.) kann die BU-Rente ohne neue Gesundheitsprüfung erhöht werden. Die anlassunabhängige Nachversicherung ist allerdings im Rahmen der Aktion ausgeschlossen.

LESEN SIE AUCH




Gesundheitsfragen der Allianz BU-Sonderaktion

1.)

 

Sind Sie aktuell in Behandlung bei einem Arzt oder Therapeuten (z.B. Heilpraktiker, Psychologen, Psychotherapeuten)?

 

2.)

 

Waren Sie in den letzten 5 Jahren wegen

  • einer Erkrankung der Psyche oder des Nervensystems,
  • einer Erkrankung bzw. Verletzung des Bewegungsapparates
    • (Wirbelsäule,
    • Gelenk,
    • Muskeln,
    • Sehnen und Bänder)

länger als 2 Wochen ununterbrochen arbeitsunfähig oder in psychiatrischer Betreuung?

 

3.)

 

Haben Sie in den letzten 5 Jahren aus gesundheitlichen Gründen länger als 4 Wochen ununterbrochen verschreibungspflichtige Medikamente(z.B. Tabletten oder Spritzen) eingenommen, erhalten, bzw. wird die aktuelle Medikation voraussichtlich mehr als 4 Wochen andauern?

 

4.)

 

Wurde bei Ihnen eine HIV-Infektion oder eine Krebserkrankung festgestellt oder wurde Ihnen ein Grad der Behinderung (GdB) oder Grad der Schädigungsfolge (GdS) zuerkannt, bzw. ein solcher Antrag in den letzten zwei Jahren gestellt?

 

Zusätzlich wird noch nach der Größe und dem Gewicht gefragt.


Mit wenigen Gesundheitsfragen zur BU

Jetzt unverbindlichen Tarifvorschlag anfordern.




 

 

Wird eine der Fragen mit JA beantwortet, müssen die umfangreichen "normalen" Gesundheitsfragen beantwortet werden.

Weitere Risikofragen im BU-Antrag der Allianz

  • Eine Frage nach gefährlichen Hobbys und
  • eine Frage zu Auslandsaufenthalten außerhalb Europas in den nächsten 12 Monaten mit einer Dauer länger als 6 Monate
  • Fragen zur beruflichen Tätigkeit

Achtung: Sonderaktionen immer nur Plan B

Sonderaktionen mit vereinfachten Gesundheitsfragen können eine tolle Sache sein. Nämlich dann, wenn sonst nichts mehr geht. Aber, ob was geht, dass sollte man immer zuerst prüfen bzw. prüfen lassen. Denn Sonderaktionen haben immer gewisse Einschränkungen, z.B. bei der Rentenhöhe. Bei dieser Allianz-Aktion z.B. gehen max. 1.000 EUR. Das dürfte für die meisten zu wenig sein. Klar kann man auch mehrere Sonderaktionen kombinieren und so auf eine insgesamt bedarfsgerechte BU-Rente kommen. Besser wäre es aber mit normalen Gesundheitsfragen einen umfangreichen BU-Schutz abzuschliessen.

 

Der erste Schritt sollten also immer Risikovoranfragen sein. Oft ist viel mehr möglich, als man denkt.

Was kostet die Allianz BU mit vereinfachten Gesundheitsfragen?

Es handelt sich um den ganz normalen BU-Tarif der Allianz. Wegen der vereinfachten Fragen ist die BU-Versicherung also nicht teurer.

 

Hier können Sie eine Musterberechnung für die Allianz BU runter laden. Die Versicherungsbedingungen können in dem Dokument auch nachgelesen werden.

Download
Allianz - Sonderaktion - wenig Gesundheitsfragen - Immobilienfinanzierung - Musterberechnung
Allianz - Sonderaktion - wenig Gesundhei
Adobe Acrobat Dokument 920.8 KB

 

Ein kaufmännischer Angestellte, Jahrgang 1980, zahlt bei 1.000 EUR BU-Rente, 28 Jahre Laufzeit einen Beitrag von 65,66 EUR monatlich nach Überschussverrechnung.

Diese Aktion passt nicht?

Weitere Sonderaktionen in der BU finden Sie unter dem Schlagwort Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen hier im Blog.

PASSEND ZUM THEMA