Allianz Kinder-Police mit Option auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung

Die Hauptversicherung der KinderPolice ist eine Rentenversicherung. Zusätzlich kann ein Pflegebaustein vereinbart werden. Dieser Pflegebaustein kann ohne Gesundheitsprüfung in eine Berufsunfähigkeitsversicherung umgewandelt werden, wenn die Versicherte Person eine Berufstätigkeit, eine Berufsausbildung oder ein Studium beginnt. Die Höhe der Berufsunfähigkeitrente nach der Umwandlung des Pflegebausteins in eine BU-Versicherung darf nicht höher als 600 EUR sein und die Höhe der zuvor bestehenden Pflegerente nicht übersteigen.

 

 

Durch Nachversicherungsoptionen ohne erneute Gesundheitsprüfung könne, so die Allianz, die Höhe der BU-Rente bis zu einer Monatsrente von max. 2.500 € werden, ohne erneute Gesundheitsprüfung. Bei Aufnahme eines Studiums könne die sogenannte "Studentenklausel" vereinbart werden. Mit der Studentenoption kann die versicherte Rente verdoppelt werden (max. 2.500 EUR insgesamt), wenn die versicherte Person nach Abschluss des Studiums in das Berufsleben eintritt.

Über das Produkt informiert eine Broschüre der Allianz, die wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung stellen:

 

Download
Allianz KinderPolicen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 722.3 KB

Mit der Allianz KinderPolice können Eltern oder Angehörige Ihren Kinder frühzeitig einen Zugang zu einer Berufsunfähigkeitsvorsorge sichern. Spätere Erkrankungen versperren oft den Zugang zu einer BU-Vorsorge. Da die Allianz Kinder Police aber umfassende Ausbaumöglichkeiten ohne Gesundheitsprüfung enthält, spielen später auftretende Erkrankungen keine Rolle.

 

Kritisch anzumerken ist allerdings, dass die Allianz zwar ein gutes Produkt aufgelegt hat, die Ausbaumöglichkeiten aber nicht hinreichend in den Versicherungsbedingungen geregelt hat. Das betrifft vor allem die Studentenoption, also die Möglichkeit bei Eintritt in das Berufsleben nach Abschluss des Studiums die BU-Rente zu verdoppeln. Hierzu fehlen sowohl in den Bedingungen der Kinder-Police als auch in den Bedingungen zur BU-Vorsorge entsprechende rechtsverbindliche Regelungen. Daher bleiben die in der Werbung der Allianz besonders herausgestellten Ausbaumöglichkeiten ("Aus 600 € BU-Rente können 2.500 € werden – ohne erneute Gesundheitsprüfung!") leider nur Werbeversprechen. Vertragliche Ansprüche wird der Kunde hieraus nicht ableiten können. Schade! Denn die Idee des Produktes ist wirklich gut.

 

Hier können Sie die Versicherungsbedingungen und weitere Informationen zur Allianz-Kinderpolice abrufen:

 

Download
Kinder Police - Bedingungen der Bausteine Pflegevorsorge und Berufsunfähigkeitsvorsorge
E5_2015_12_F036.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.0 KB
Download
Erklärung des Versicherungsnehmers zur "Studentenklausel"
EV--A0006Z0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Borchardt Versicherungsmakler

Krefelder Weg 8

22419 Hamburg

 

E-Mail info@versicherung-borchardt.de

Kontakt

 

Telefonberatung

 040 - 527 93 32

Blog Schlagwörter

Aktuelle Beiträge



RSS Feed Borchardts Blog - Berufsunfähigkeitsversicherung, PKV, Altersvorsorge