Ich übe eine risikoreiche Sportart aus (z.B. Gleitschirmfliegen, Höhlentauchen). Bekomme ich eine BU-Versicherung?

Das kommt auf den Einzelfall an. Manche Risikosportarten sind überhaupt nicht versicherbar. Jedenfalls nicht im Rahmen von Anträgen mit Risikofragen in normalem Umfang. Dann bleiben nur noch BU-Sonderaktionen. Bei diesen Aktionen mit reduzierten Fragen, verzichtet der Versicherer manchmal auf eine Fragen zu gefährlichen Sportarten bzw. es wird nach bestimmten Risikosportarten nicht gefragt. Andere Risikosportarten hingegen sind gegen einen Beitragszuschlag versicherbar oder über spezielle Rahmenverträge von Verbänden oder Vereinen. Zur Abklärung der Versicherbarkeit ist zu empfehlen, Risikovoranfragen zu stellen. Für Risikosportarten gibt es spezielle Fragebögen in denen der Versicherer nähere Angaben zu der Risikosportart erfragt.