Berufsunfähigkeitsversicherung

berufsunfaehigkeitsversicherung-bu

8 Tipps zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sichert Ihren Lebensstandard für den Fall, dass Sie Ihren Beruf über einen längeren Zeitraum aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr oder teilweise nicht mehr ausüben können. Sie wird schon lange von so gut wie jedem Experten empfohlen. Denn die staatliche Absicherung ist unzureichend. Eine Berufsunfähigkeitsrente vom Staat gibt es nicht mehr. Die staatliche Erwerbsminderungsrente (EM-Rente) leistet, wie der Name schon sagt, nicht bei Berufs- sondern erst bei Erwerbsminderung. Wer noch länger als 6 Stunden in irgendeinem Beruf arbeitet kann, erhält keine Erwerbsminderungsrente. Wer zwischen 3 und 6 Stunden täglich arbeiten kann, eine teilweise EM-Rente und wer nur noch weniger als 3 Stunden arbeiten kann, die volle EM-Rente. Von der Höhe reicht diese aber in aller Regel nicht aus, den Lebensstandard zu halten.

mehr lesen

Berufsunfähigkeitsversicherung Sonderaktion: neu beim Volkswohlbund

Nachdem wir in der letzten Woche bereits eine neue Sonderaktion mit vereinfachten Gesundheitsfragen und zwar bei der Allianz (nur für Ärzte!) vorgestellt haben, geht es schon weiter mit einer neuen Aktion. Diese wird vom Volkswohlbund angeboten und zwar im Aktionszeitraum 1.10. bis zum Ende des Jahres 2018.

mehr lesen

Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzte

berufsunfähigkeitsversicherun für ärzte

Brauchen Ärzte überhaupt eine private Berufsunfähigkeitsversicherung oder reicht die Absicherung über die Versorgungswerke aus? Diese Frage klären wir in diesem Blog-Artikel. Außerdem erfahren Sie etwas über die Kosten einer privaten BU für Ärzte, über Test- und Ratings und über besondere Aktionen in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzte.

Auch erläutern wir wichtige Klauseln.  Und dann gibt's noch eine kurze Anmerkung zur Deutschen Ärzteversicherung.

mehr lesen